Eva Kindermann
                      
                               * Heilpraktikerin für Psychotherapie
                                          * Systemische Beraterin (DGSF zertifiziert)
                               * Coaching-Ausbildung (DVNLP Practitioner)
                               * Referentin für soziale Einrichtungen
                               * Erzieherin mit staatlicher Anerkennung
                               * Entwicklungscoach, ganzheitliche Förderung
                               * Erziehungsberatung ab 6 Monate
                              

Du willst es genauer wissen, was hinter diesen Ausbildungen steckt?
Hier führe ich die Inhalte der Ausbildungen genauer aus, um die Fundiertheit der Ausbildungen besser darzustellen:

2 jährige Ausbildung zur Systemische Beraterin nach DGSF Richtlinien (www.dgsf.de):

420 UE Seminare und Praxistage
  81 UE Intervision/Peergruppe
  70 Stunden beratende Arbeit mit Klienten
  60 UE Literaturstudium
zwei Livearbeiten mit Klienten durch Supervision der Lehrtherapeutin
drei abgeschlossene Beratungsprozesse

Inhalte der Ausbildung
-Systemtheorie
-Skulpturarbeit
-Arbeit mit Symbolen
-Pacing, Leading, Rapport, Werte, Lebenszyklus
-Familiensysteme erfassen
-Rollen in der Kindheit, Elternkompetenzen stärken
-das Innere Team, Abivalenzen, Ressorucen
-Gefühlsprozesse begleiten, Metaphern
-Konfliktlösungswege
-Krisenintervention
-Gruppendynamik, Beziehungsmuster, Teamstrukturen,
-Helfersysteme, Organigrammarbeit, Arbeiten in Gruppen
-Genogrammarbeit, Aufstellen versch. Familienkonstellationen
-Glaubenssätze, Doppelrollen, Reflecting Team
-Abschiede bewältigen, Umgang mit Trauer, Trennung, Tod
-Aspekte der Hypnotherapie ( Milton H. Erickson, Gunther Schmid)
-Systeme und Sucht (Sharon Wegscheider, Insoo Kim Berg, A.W. Schaef)



1 jährige Coaching Ausbildung zum NLP-Practitioner (DVNLP)

142 Stunden Seminar/Training, mit unten aufgeführten Inhalten
  21 Stunden Supervision

Inhalte der Ausbildung:
-Kommunikationsmodell des NLP
-Rapport-Kalibrieren
-Zugang zu ressoruchenreichem Zustand
-Anker etablieren und sinnvoll nutzen
-Meta-Modell der Sprache
-Modell der hypnotischen Sprachmuster (Milton-H.-Erickson)
-Metaphern kreieren, analog Arbeiten
-Auftragsklärung, wohlgeformte Zielarbeit
-ökologisches Arbeiten mit NLP
-Refraiming
-Strategien eigener Verhaltensweisen herausfiltern
und Exzellenzstrategien anderer kennenlernen
Submodalitäten: Feinabstimmung innerer Bilder und ihre Auswirkung auf die Befindlichkeit
-Neurologische Ebenen nach Dilts/Baetson und ihre Bedeutung für die Arbeit an der Kongruenz innerer Prozesse und Haltungen
-Time-Line-Arbeit- die persönliche Zeitlinie als Ressoruce
-Neurolinguistische Selbstorganisation (NLSO)